Logo KH+P yachtcharter.

Rufen Sie uns während der Bürozeiten an: +49 711 638284

Charteranfrage
Propektanforderung
Mitteilung

Segel- und Yachtcharter-Vokabular für Mitsegler

Auf dem Wasser ist alles anders… Und was ähnlich sein könnte wie auf dem Land hat zumindest einen kompliziert klingenden unbekannten Namen. Für die Noch-Nicht-Segler unter den Mitseglern hier eine kleine Einweisung in die Grundlagen des Segelns, einige allgemeine Begriffe und die wichtigsten Ausdrücke an Bord.

Lassen Sie sich hier noch mehr Segellatein erklären.

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Was sind die Windwards?

Windwards bzw. Windward Islands sind die "Inseln am Wind" in der Karibik. Grenada, St. Vincent, The Grenadines, St. Lucia, Martinique. Sie auch: Leewards.

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein Skipper?

Er oder Sie ist der Schiffsführer bzw. die Schiffsführerin, und damit "Kapitän" der Segelyacht. Er bzw. Sie entscheidet an Bord.

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein Spinnaker (Spi)?

Der Spinnacker, oder kurz auch Spi genannt, ist ein leichtes (meist buntes) Segel für Kurse vor dem Wind.

Antwort auf/zuklappen

Was ist eine Selbstfahrer-Crew?

Die Crew chartert auf eigene Verantwortung eine Yacht und stellt einen Schiffsführer (Skipper) aus den eigenen Reihen. Diese Art der Charter wir auch als Bareboar-Charter bezeichnet. Im Gegensatz dazu bucht der Einzelbucher / die Einzelbucherin beim Mitsegeln eine Koje oder Kabine auf einer Yacht mit SkipperIn.

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein Schoner?

Ein Schoner ist ein Segelschiff mit 2 Masten, von denen der vordere Mast kleiner oder gleich groß ist wie der Hintere. Ein Beispiel dafür ist der Schoner Kairós auf dem wir Mitsegelmöglichkeiten anbieten und der auch als Großsegler auch in Vollcharter gebucht werden kann. Erleben Sie das Segelvergnügen mit der Kairós in einem Video.

Antwort auf/zuklappen

Was ist sind Rollsegel?

Die Segel können mittels div. Systemen bequem eingerollt werden und müssen nicht zusammengelegt und aufgeräumt werden.

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein One-Way-Törn?

Der Törn geht von A nach B, Start- und Zielhafen sind nicht identisch. Für die Reiseplanung bedeutet dies, dass ein Rück-Transfer eingeplant werden muss, oder der Rückflug von einem anderen Flughafen aus gebucht werden muss.

Antwort auf/zuklappen

Was versteht man unter "Ölzeug"?

Damit ist eine Bordtaugliche Regenbekleidung gemeint.

Antwort auf/zuklappen

Was sind die Leewards?

Leewards bzw. Leeward Islands sind die "Inseln unter dem Wind" in der Karibik. Dazu gehören: Anguilla, St. Martin, St. Barts, St. Kitts+Nevis, Antigua, Barbuda. Sie auch: Windwards.

Antwort auf/zuklappen

Was bezeichnet man als Monohull?

Monohull ist eine Segelyacht mit einem Rumpf. Im Gegensatz dazu hat der Katamaran zwei Rümpfe.

Antwort auf/zuklappen

Wie wird die Geschwindigkeit einer Yacht angegeben?

Die Geschwindigkeit eines Schiffes wird in Knoten (Kn) angegeben. Ein Knoten entspricht einer Seemeile (1850 m) pro Stunde; gängige Reisegeschwindigkeit einer 13 m - Segelyacht (43") ca. 5-7 Knoten.

Antwort auf/zuklappen

Was ist das "Heck"?

Als Heck wird das hinteres Ende eines Schiffes bezeichnet.

Antwort auf/zuklappen

Was ist eine "Hostess"?

Sie ist die Betreuerin an Bord, und auf kleineren Yachten meist auch für die Verpflegung zuständig.

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein Katamaran?

Ein Katamaran ist eine Segelyacht mit zwei Rümpfen. Eine Einrumpfyacht wir als   "Monohull" bezeichnet.

Antwort auf/zuklappen

Was ist eine Kajüte?

Die Kajüte ist das "Zimmer" an Bord einer Yacht. Wird auch als Kabine bezeichnet.

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein Großsegler?

Großsegler sind klassische Segelschiffe mit 2 oder mehr Masten (auch "Windjammer" oder "Tallship"). Im KH+P Charterprogramm finden Sie Angebote zum Mitsegeln auf Großsseglern oder auch zur Vollcharter eines Großseglers.

Antwort auf/zuklappen

Was bedeutet die Abkürzung GPS?

Das Global Positioning System wird zur Satellitennavigation eingesetzt.

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein Großsegel?

Das Großsegel ist das hintere, am Mast angeschlagene Segel.

Antwort auf/zuklappen

Wofür ist auf der Yacht ein Generator?

Mit Hilfe eines Motors wird Strom für den bordeigenen Bedarf erzeugt.

Antwort auf/zuklappen

Was bedeutet "Feet"?

Feet ist die englische Maßeinheit "Fuß". 1 Fuß = 0,30479 Meter.

Antwort auf/zuklappen

Was ist eine "Flottille"?

Mehrere Segelyachten segeln zusammen im Verband mit einem Flottillenführer auf dem sog. "Mutterschiff". Flottillen-Segeln ist besonders gegeignet für Familien und Neueinsteiger, aber ebenso auch für "alte Hasen" die gerne in einer Gruppe segeln möchten. Auch unsere KH+P Events haben Flottillen-Charakter.

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein "en-suite Bad"?

Naßzelle / Badezimmer von der Kabine aus zugänglich.

Antwort auf/zuklappen

Was versteht man unter "Deckshand"?

Ein "Matrose", der bei den seemannschaftlichen Tätigkeiten überall da anpackt, wo´s eben nötig ist.

Antwort auf/zuklappen

Was ist der "Bug"?

Der Bug ist das vordere Ende eines Schiffes.

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein "Bimini"?

Festes Sonnensegel im Cockpitbereich.

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein "Baum"?

"Querstrebe", die das Großsegel unten stabilisiert.

Zum Ausdrucken und Nachlesen finden Sie diese und andere Begriffe und auch in unseren PDFs: