Logo KH+P yachtcharter.

Rufen Sie uns während der Bürozeiten an: +49 (0)711 638282

Charteranfrage
Propektanforderung
Mitteilung

Karibik Trophy (Fun-Regatta) - Logo

13./17. November - 27./28. November / 2. Dezember 2018
28. Karibik Trophy (Fun-Regatta)
Mitsegeln, Yachtcharter: British Virgin Islands mit Zubringer-/Rückführungstörn ab/nach St. Martin

Programm mit Segeltörnvarianten

Ein attraktives Programm mit vielen neuen Highlights: Die Fun-Regatta der 28. Karibik Trophy startet für Einzelbucher zum Mitsegeln auf Yachten mit Skipper (Kojencharter) und für Selbstfahrer-Crews (Bareboat).

Im 11-tägigen Grundprogramm(17.-27./28.11.) bieten wir einen abwechslungsreichen gemeinsamen 10-tägigen Törn durch die Inselwelt der British Virgin Islands (BVI) mit einem spannenden Rahmenprogramm und den notwendigen Flugverbindungen (mit Flug 11 Reisetagen).

Zusätzlich bieten wir 4-tägige Zubringertörns vorab von St.Martin nach Tortola/BVI oder Rückführungstörns nach dem Grundprogramm zurück nach St.Martin für einige der Schiffe, sowie Verlängerungen in den BVI auf der Yacht oder an Land nach dem Grundprogramm:

13.11. - 17.11. Zubringer St.Martin – Tortola
27.11. - 01.12. Rückführungstörn Tortola – St.Martin
27.11. - 01.12. Verlängerungstörn Tortola – Tortola (ggf. individuelle Daten möglich).

Diese Verlängerungen gibt es zu einem günstigen Aufpreis! Natürlich sind auch individuelle Verlängerungsmöglichkeiten auf der Yacht oder in Hotels möglich. Bitte anfragen.

Hotel-Empfehlung:
Für Zwischenübernachtungen auf St. Martin empfehlen wir das Hotel Mercure St Martin - Marina & Spa. Bitte direkt über diesen von uns für Sie speziell vorbereiteten Link buchen mit unserem Partner Booking.com, über den Sie aber auch weitere Unterkünfte in St.Martin und anderen Zielen finden können.

Segel-Urlaub in der Karibik - entdecken Sie ein faszinierendes Segelrevier im Rahmen einer spannenden Fun-Regatta! Eine Teilnahme ohne Regattabeteiligung ist auf Wunsch ggf. möglich.

A. Grundprogramm:
Törn mit Rahmenprogramm
17.11. – 28.11.2018
(10 Tage Yachtcharter, 11 Reisetage inkl. Flug)

B. Verlängerung auf der Yacht in den BVI
4 Zusatztagen in den Virgin Islands
17.11. - 2.12.2018
(14 Tage Yachtcharter, 15 Reisetage inkl. Flug)

C. Zubringertörn ab St.Martin nach Tortola/BVI
4 Zusatz-Tage als one-way vor dem Grundprogramm
13.11. – 28.11.2018
(18 Tage Yachtcharter, 19 Reisetage inkl. Flug)

D. Rückführung Tortola nach St.Martin
4 Zusatz-Tage nach dem Grundprogramm
kombinierbar mit A oder C auf Anfrage

Nach oben

Leistungen

Bei der Trophy erhalten Sie nicht nur eine rundum spannende Karibik-Veranstaltung, sondern auch ein umfangreiches Leistungspaket zum attraktiven Preis, mit einem professionellen deutschen Organisationsteam vor Ort.

Die Preise sind abhängig von der gewählten Yacht für Selbstfahrer und der Personenzahl (Bareboat) bzw. der gewählten Yacht für Einzelbucher zum Mitsegeln auf einer Yacht mit Skipper/Skipperin (Kojencharter).

Enthaltene Leistungen
  • Linienflug ab Deutschland (ab Schweiz/Österreich teils mit Aufpreis der Airline) via Paris nach St.Martin und zurück mit Air France/KLM, Verbindungsflüge zwischen St.Martin und Tortola/BVI je nach gewähltem Programm mit LIAT, WINAIR oder anderen karibischen Airlines.
  • Regattaprogramm mit Regattaleitung während des Grundprogramms (freiwillige Teilnahme).
  • Welcome-Cocktail in der Marina.
  • Karibischer Welcome-Abend auf Norman Island.
  • Trophy-Party mit karibischem Büffet und live-Musik in der Mitte des Programms.
  • Siegerparty mit Büffet und live-Band zum Abschluss der Fun-Regatten
  • Tages- und Erinnerungspreise bei den Wettfahrten
  • Endreinigung, Außenborder, Bettwäsche, Handtücher, Crewshirts, Caps etc. 
Nicht enthaltene Leistungen
  • Ticketaufschläge Air France für Flughafengebühren/tax/Kerosin etc. (z. Zt. ca. 320 EUR/Person ab BRD, ab Ausland ggf. etwas teurer) und departure tax BVI (ca. 20 US$/Person vor Ort bei Abreise).
  • Aufschläge für Flug in "Premium Economy" oder "Business Class" (auf Anfrage), sowie für bestimmte Startflughäfen und nach Ausbuchung unserer Flugkontigente.
  • Hafengebühren unterwegs, vor Ort fällig (selten, da oft in Buchten geankert wird).
  • Örtl. Einklarierungsgebühr vor Ort fällig, nur für Yachten ab St.Martin.
  • Örtl. Chartersteuer der British Virgin Islands, vor Ort fällig (z. Zt. 6 $ pro Tag/Person für St. Martin-Schiffe; z. Zt. 16 $ pro Tag/Person innerhalb der BVI) 
  • Transfers zwischen Basis und Flughafen (werden von unserem Partner organisiert, zahlbar v. Ort).
  • Persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, Bordverpflegung, weitere optionale Abendveranstaltungen und Ausflüge.
  • Diesel, Wasser etc. für die Yacht.

Bei Einzelbuchern sind Skipper von der Bordkasse freigestellt. Kaution inkl. Regattarisiko 5.000 EUR/Yacht, wird auch bei Einzelbuchern von der gesamten Crew getragen. Risikoabsicherung über eine Kautionsversicherung für alle Crews empfohlen.

Nach oben

Regatta-Training

Dabei sein ist alles. Erfolgreich dabei sein ist noch mehr. Und schadensfrei die Wettfahrt beenden ist noch besser als alles. Für alle, die nicht als Meister vom Himmel gefallen sind, und für die, die eigentlich schon alles können, führen wir auf Wunsch einige Probestarts durch und geben vor Ort Tipps zum Regattasegeln aus erster Hand von unserer professionellen Regatta-Leitung.

Verlängerungen in Strandhotels

Vor oder nach der Trophy bieten wir Ihnen attraktive Möglichkeiten, die Karibik noch einige Tage zusätzlich in vollen Zügen zu genießen. Zum Beispiel in ausgewählten Strandhotels auf verschiedenen Inseln in herrlicher Lage direkt am Meer. Vor Beginn der Trophy zum Akklimatisieren oder danach, bevor Sie wieder in den europäischen Winter zurück müssen. Z.B. Beach Plaza St.Martin direkt am Strand und nahe am Ortszentrum von Marigot mit Markt, Restaurants, Bars und Boutiquen, Mercure Simson Bay in St. Martin oder Hotels verschiedener Standards in den Virgin Islands. Lassen Sie sich von uns beraten. Bitte ausführliche Unterlagen anfordern .

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Insbesondere können sich Törnverlauf und Programmdetails aufgrund von Wetterverhältnissen oder aus organisatorischen Gründen ändern. Ein Anspruch auf Minderung des Reisepreises besteht nicht. Die Teilnahme am Programm und an den Segelrouten ist freiwillig und stellt keine Verpflichtung dar. Die angegebenen Preise sind Richtpreise, die sich ggf. ändern können.

Nach oben