Logo KH+P yachtcharter.

Rufen Sie uns während der Bürozeiten an: +49 (0)711 638282

Charteranfrage
Propektanforderung
Mitteilung

Segelyacht »Stad Amsterdam«

Schnelligkeit, eine schlanke Form, beeindruckende Segel und der Geruch von Abenteuer, sobald Sie an Bord kommen: Das ist der Clipper »Stad Amsterdam«, eines der größten und attraktivsten Rahsegler-Projekte unserer Zeit, mit dem die Niederlande an ihre große segelnde Seefahrtsgeschichte wieder anknüpften.

Die Gemeinde von Amsterdam und das Zeitarbeitsunternehmen Randstad investierten zusammen in dieses ungewöhnlich aufwändige Schiff, das im Rumpf auf der Oranjewerft entstand, aber von dem Amsterdamer Schiffahrtsmuseum im Rahmen von Beschäftigungsmaßnahmen ausgebaut wurde. Die »Stad Amsterdam« steht in der Tradition der legendären schnellen niederländischen Klipper und Ostasienfahrer, mit denen die Holländer den Handel mit ihren Kolonien ausbauten. Als Vorbild für den Neubau diente das Fregattenschiff „Amsterdam“ von 1854, der erste Clipper, der je in Amsterdam gebaut wurde. Der Nachbau hat allerdings nur noch äußerlich etwas mit diesem geschichtlichen Hintergrund zu tun: unter Deck ist die »Stad Amsterdam« ein sehr komfortabler Großsegler für Konferenzen, Segelurlaub, Tagestörns und Feiern – eine maritime Plattform für Geschäfte und Erholung, die mit komfortablen Doppel-Kabinen Kreuzfahrten unter weißen Segeln ermöglicht.

  • SY Clipper »Stad Amsterdam«
  • SY Clipper »Stad Amsterdam« - Kabine
  • SY Clipper »Stad Amsterdam« - Longroom

Der Clipper ist auf allen Weltmeeren zu Hause, während der Sommermonate rund um Europa und im Winter in der Karibik. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne weitere Informationen zu. Aktuelle Törntermine und Vollcharter-Möglichkeiten bitte anfragen.