Logo KH+P yachtcharter.

Rufen Sie uns während der Bürozeiten an: +49 (0)711 638282

Charteranfrage
Propektanforderung
Mitteilung

Segellatein verständlich erklärt

Mit den nachfolgenden Fragen und Antworten (FAQ) bekommen Sie etwas Segelwissen (Grundlagen, Segelmanöver, technische Begriffe) verständlich erklärt.

Wie werden bei einer Segelyacht die Segel bedient?

Wenn man den Kurs ändert und man bewegt sich dabei näher zu einem Am-Wind-Kurs, dann nennt man das Anluven, und man muss die Segel flacher trimmen indem man an den Schoten zieht, das nennt man Dichtholen. Wenn man den Kurs ändert und man bewegt sich mehr auf einen Vorwindkurs zu, nennt man das Abfallen und man muss die Segel mehr und mehr öffnen, indem man die Schoten lockerer lässt, das nennt man Fieren. Dies alles ist nötig, um ein Optimum an Wind mit den Segeln "einzufangen". Werden die Segel nicht richtig für die einzelnen Kurse gestellt, wird das Schiff langsamer. Um das genau richtig zu machen, braucht es schon ein bisschen Erfahrung!

Kategorie: Segelkenntnisse
« Zurück