Logo KH+P yachtcharter.

Rufen Sie uns während der Bürozeiten an: +49 (0)711 638282

Charteranfrage
Propektanforderung
Mitteilung

Interboot Yachtwoche Mittelmeer - Logo

14. - 21. Oktober 2017
25. INTERBOOT Yachtwoche Mittelmeer
Elba - Toskanischer Archipel

Termin für die nächste "Elba-Woche": 13.-20.10.2018. Bis das neue Programm online gestellt ist, zeigen wir Ihnen hier noch das Programm der letzten Veranstaltung. Aktuell informieren wir Sie in den News und mit unserem Newsletter! Der Programm-Flyer (PDF) ist schon verfügbar und kann hier heruntergeladen/angezeigt oder angefordert werden.

Geplanter Törnverlauf

Mittelmeer Yachtwoche 2016: Elba, Karte Törnverlauf

Das große Eröffnungsfest am Sonntag im Segelzentrum in der Bucht von Bagnaia, bei dem alle Crews zum ersten Mal zusammenkommen, ist beliebte Tradition geworden. Von hier werden wir am Montag eine erste Wettfahrt nach Norden ums Capo d’Enfola und weiter zur Insel Capraia durchführen. Die kleine, noch wenig touristische Insel mit einem idyllischen „Unter- und Oberdorf“ und einer eindrucksvollen Festung bietet seit längerem eine gut organisierte Marina direkt vor der malerischen Häuserzeile des unteren Ortes.

Wenn es von Wind und Wetter her passt, können wir am nächsten Tag eine zweite Wettfahrt organisieren, ansonsten freies Segeln hinüber nach Korsika. Ziel ist die alte Stadt Bastia unterhalb hoher Bergmassive mit einem zentral in der Altstadt gelegenen Hafen (ca. 26 sm). Hier gibt viele schöne Restaurants und Bars in den Gassen und an den alten Plätzen oder bei den Festungsanlagen über der Stadt.

Am Mittwoch wollen wir auf der Nordwestseite von Elba das kleine Fischerörtchen Marciana Marina besuchen mit seinem berühmten internationalen Yachtclub, der uns einen kleinen Empfang bereiten wird.

Eine weitere Wettfahrt ist für den Donnerstag geplant, das Tagesziel ist der malerische Ort Porto Azzurro auf der Ostseite Elbas. Je nach Windsituation gibt es die längere Variante rund um die Westküste Elbas und dann die buchtenreiche Südseite mit Fetovaia, Marina di Campo entlang zum Tagesziel (ca. 28 sm) oder auf der Nordseite um das Nordost-Cap und an Cavo und Rio Marina vorbei nach Porto Azzurro (ca. 19 sm). Um den zentralen Platz am Hafen und in den kleinen Gassen gibt es Bars, Eiscafés, Restaurant und viele kleine Läden, ideal für kleine Landspaziergänge.

Die letzte Etappe am Freitag führt uns nach Portoferraio mit seinem von der historischen Altstadt eingefassten Hafen und der langen Geschichte von den Medici über Napoleon bis in die Neuzeit.

Abends findet dann wieder unser großes Abschiedsfest mit Buffet, Live-Musik und Siegerehrung im historischen Ambiente der Altstadt statt. Samstagmorgen Abreise oder Verlängerung.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Insbesondere können sich Törnverlauf und Programmdetails aufgrund von Wetterverhältnissen oder aus organisatorischen Gründen ändern. Ein Anspruch auf Minderung des Reisepreises besteht nicht. Die Teilnahme am Programm und an den Segelrouten ist freiwillig und stellt keine Verpflichtung dar. Die angegebenen Preise sind Richtpreise, die sich ggf. ändern können.